Fragen oder Wünsche?
Wir haben die Antworten!
Nehmen Sie Kontakt auf.

 

  • unabhängig
  • kompetent
  • zuverlässig
  • partnerschaftlich
  • excellenter Service

Wußten Sie, daß Sie auch ohne Ihr Verschulden haften!

Jeder Eigentümer von Grund und Boden - sei es mit oder ohne Bebauung - ist vom Gesetzgeber die Verpflichtung auferlegt worden, seinen Besitz in sicherem, für andere Personen ungefährlichen Zustand zu halten. Sogenannte Verkehrssicherungspflicht.

Alle Teile von Haus und Grundstück, die anderen zugänglich sind, wie Wege, Treppen, Gänge, Türen, Flure, Plätze, Aufzüge etc., sind verkehrssicher zu halten. Jeder Eigentümer hat durch Instandhaltung, Beleuchtung, Reinigung dafür zu sorgen, daß niemand ohne Eigenverschulden zu Schaden kommen kann. Er ist auch zur Beseitigung von Gefahrenquellen verantwortlich. Im Winter beispielsweise durch Glättebeseitigung.

Eine Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung schützt den Hauseigentümer vor Haftpflichtansprüchen, beispielsweise:

  • wenn im Winter nicht ordentlich Glätte beseitigt wurde und eine ältere Dame einen Oberschenkelhalsbruch erleidet
  • wenn im Herbst nicht rechtzeitig feuchtes Laub auf dem Gehweg vor dem Haus entfernt wird und dadurch ein Passant ausrutscht und sich verletzt,
  • wenn bei Sturm Teile eines Blechdaches aus den verrosteten Verankerungen gerissen werden und einen Passanten treffen,
  • wenn der Handlauf des Treppengeländers schadhaft ist und ein Mieter sich daran die Hand verletzt,
  • wenn ein kranker Baum Ihres Grundstückes auf das Dach des Nachbarn stürzt und einen Schaden anrichtet

Besonderheiten bestehen im Bereich der Eigentumswohnungen. Hier unterscheidet man man ja gemeinhin zwischen Gemeinschafts- und Sondereigentum. Die Hausgemeinschaft als Eigentümergemeinschaft des Gemeinschaftseigentums braucht eine gute Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung wegen der Flure, Fahrstühle, des Gehweges und Treppen etc.

Der Versicherungsschutz für die eigengenutzte Eigentumswohnung ist in der Regel über eine Privathaftpflichtversicherung gedeckt. Dagegen sollte die Haftpflicht für eine vermietete Eigentumswohnungen extra in der Privathaftpflichtversicherung eingeschlossen werden. Was ist mit einzelnen vermieteten Wohnräumen, dem Schrebergarten etc. fragen Sie sich.

Um Probleme zu vermeiden, lassen Sie sich am besten beraten. 030 / 365 00 805!