Fragen oder Wünsche?
Wir haben die Antworten!
Nehmen Sie Kontakt auf.

 

  • unabhängig
  • kompetent
  • zuverlässig
  • partnerschaftlich
  • excellenter Service

Tiere machen Freude - können jedoch auch Probleme schaffen!

Tierhalter - also auch Pferdehalter - haften auch ohne Verschulden für alle Schäden, die durch das Tier entstehen, wenn das Tier nicht dem Beruf oder der Erwerbstätigkeit des Halters dient. Man spricht von Gefährdungshaftung.

Das Gefährungshaftung-Prinzip gibt es beispielsweise auch bei Kraftfahrzeugen, Öltanks, Hunden etc. Unberechenbares Tierverhalten führt immer wieder zu Unfällen und Schäden.

Stellen Sie sich vor: Ihr Liebling bricht aus dem Stall odervon der Koppel aus, prallt mit einem oder mehreren Autos oder einem LKW zusammen oder verursacht "einfach" einen Großschaden. Dies kann ein finanzielles Desaster für Sie bedeuten. Hier können Sie günstig und gut vorsorgen.

Eine Pferdehalter-Haftpflichtversicherung schützt, Sie - den Tierhalter - bei Haftpflichtansprüchen wegen Personen-, Sach- und Vermögensschäden vor den finanziellen Folgen.

Achten Sie darauf, daß Ihre Versicherung auch Versicherungsschutz bietet für:

  • Verstoß gegen Halterpflichten
  • Mithalter (beitragsfrei auf Wunsch mitversicherbar)
  • Fremdreiter
  • Flurschäden
  • Auslandsaufenthalte weltweit für einen bestimmten Zeitraum

Wichtig ist auch, daß es keine Einschränkungen durch Vorschriften wie eine hütesichere Umzäunung oder Reiten mit Trense gibt.

All dies macht eine leistungsstarke Versicherung aus.

Sie haben Fragen und Wünschen oder wünschen ein Angebot? 030 / 365 00 805!